Anmeldung und Newsletter

Anmeldung/Newsletter

Newsletter ist eigentlich total übertrieben. Ich informiere hier nicht über News, sondern unsere Gesprächsrunden.

Und zwar...

  • Ankündigung der Termine, sobald neue bestimmt sind;
  • Erinnerungen - jeweils etwa eine Woche vor der nächst folgenden Gesprächsrunde;
  • allenfalls künftige Themen oder Themenvorschläge;
  • allfällige Terminverschiebungen oder -Absagen.

Mit der Erinnung ist dann auch jeweils eine Anmeldung erforderlich, damit wir uns ensprechend auf die Anzahl Teilnehmende einrichten können.

Nun gibt es aber auch die Möglichkeit, dich direkt über Live-Acts zu registrieren. Dort siehst du alle Veranstaltungen und auch wer sich daran beteiligt. Zudem hast du auch die die Möglichkeit, eine Veranstaltung auszuschreiben. Egal wo du dich anmeldest, den Newsletter bekommst du in jedem Fall und du kannst dich auch jderzeit wieder davon abmelden.